18.02.10 13:12 Alter: 54 Tag(e)

Neues Buch von Fr. Dr. Wolkenstein

Von: Institut Wolkenstein

Akupunktur

Theorie & Praxis ganzheitlichen Denkens

das neue Buch von Fr. Dr. WolkensteinDie Wiender Schule für Akupunktur besteht seit 55 Jahren und ist damit eine der ältesten Lehrinstitutionen für Akupunktur in Europa. Sie verdakt ihrem Gründer und Pionier der Akupunktur in der westlichen Welt, Prof. Dr. Johannes Bischko, nicht nur die Vorreiterrolle in der Lehre der Methode der Ärzte, sondern auch eine eigene Spitalsambulanz, in der seit ihrem Bestehen 1968 durch die tägliche Arbeit mit Patienten viel Erfahrung und neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Einsatz mit Akupunktur gewonnen wurden.
Dr. Evemarie Wolkenstein war lange Jahre direkte Schülerin von Prof. Dr. Johannes Bischko. Sie begleitete ihn auf unzähligen Reisen durch Europa in dem Bestreben die Akupunktur zu etablieren. Weiter war Sie von 1991-1995 Leiterin der Akupunktur Ambulanz. Danach eröffnete Sie ihre eigene Ordination. Ihre Erfahrungen in mehr als 20 Jahren Praxis fließen in diesem Buch ein.
Es liegt ihr viel daran verständlich zu machen, daß chinesische Heilmethoden und westliche Medizin keinen Widerspruch sondern ganz im Gegenteil, eine sehr erfolgreiche Kombination darstellen.
Ganz im Sinne ihres Instituts, in dem Sie diese Erfahrung, EAST MEETS WEST, erfolgreich umsetzt.

zu bestellen bei: Facultas Verlag

ISBN 978-3-7089-0401-6